Weiterbildungsermächtigungen

Sie suchen eine berufliche Perspektive nach Ihrem Medizinstudium?

Rehabilitationsmedizin und Interdisziplinarität gewinnen im Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung, deshalb finden Sie bei uns zukunftsorientierte Berufsperspektiven. Die m&i-Fachklinik Bad Liebenstein als Reha-Anbieter mit akutmedizinischer Versorgung in der Neurologie bietet Ihnen für:

Physikalische und Rehabilitative Medizin

  • 3 Jahre Weiterbildung Physikalische und Rehabilitative Medizin (volle Weiterbildung)

Orthopädie/Unfallchirurgie

  • 1 Jahr Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie

Neurologie

  • 2 Jahre Weiterbildung Neurologie
  • in Kooperation mit Akuthäusern ist die volle Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie möglich

Innere Medizin/Kardiologie

  • 2 Jahre Weiterbildung Innere Medizin
  • 1 Jahr Kardiologie
  • in Kooperation mit Akuthäusern ist die volle Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin möglich

Unsere Chefärzte verfügen auch über die Weiterbildungsermächtigungen für folgende Zusatzbezeichnungen:

  • Physikalische Therapie und Balneologie: 1 Jahr (volle Weiterbildung)
  • Sozialmedizin: 1 Jahr (volle Weiterbildung)
  • Rehabilitationswesen: 1 Jahr (volle Weiterbildung)

Weiterhin besteht die Möglichkeit der Durchführung einer Orthopädischen Woche im Rahmen der Weiterbildung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Chirotherapie. Eine komplette Übersicht der Weiterbildungsbefugnisse aller Kliniken der Klinikgruppe Enzensberg finden Sie auf

www.enzensberg.de/karriere/weiterbildungsbefugnisse/.

Fachklinik Bad Pyrmont
Parkland-Klinik
Fachklinik Bad Liebenstein
Fachklinik Herzogenaurach
Fachkliniken Hohenurach
Fachklinik Ichenhausen
Gesundheitszentrum ProVita
Fachklinik Enzensberg
Fachklinik Bad Heilbrunn
MVZ für Psychotherapie Frankfurt
  • img
  • img
  • img
icon