Behandlungskonzept in der Abteilung für Geriatrie

In der m&i-Fachklinik Bad Liebenstein steht ein breites Spektrum an Diagnostik und Therapie zur Verfügung. Es werden sowohl Patienten nach akuten Erkrankungen (wie nach Versorgung eines Knochenbruches oder eines Schlaganfalles) als auch Patienten mit chronischen Erkrankungen, wie beispielsweise fortgeschrittenen Erkrankungen des Bewegungsapparates stationär behandelt.

Die Therapien zur Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit umfassen neben Einzel- und Gruppenbehandlungen in der Physiotherapie, ebenso ergotherapeutische Einzel- und Gruppensitzungen sowie das logopädische Behandlungsspektrum neben neuropsychologischen und ernährungsmedizinischen Behandlungseinheiten. Zusätzlich steht für alle Patienten eine Sozialarbeiterin zur Verfügung, die Unterstützung und Beratung bezüglich aller sozialrechtlichen Fragestellungen anbietet.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon