Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen

Umfang
Vollzeit

Antrittsdatum
15.08.2022

Kaufleute im Gesundheitswesen planen und organisieren die Geschäfts- und Leistungsprozesse in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens und wirken bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten mit.

Sie arbeiten insbesondere in der Kundenbetreuung, Personalwirtschaft, bei der Leistungsabrechnung und in weiteren gesundheitsspezifischen Fachbereichen.

Durch ihre Tätigkeiten üben sie eine Schnittstellenfunktion innerhalb des Unternehmens sowie zu anderen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens (Krankenhäuser, Arztpraxen, Kostenträger, Pflegeheime, etc.) aus.

Der erfolgreiche Abschluss bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Zugangsvoraussetzungen

  • Guter Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Logisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit


Ausbildungsinhalte

  • Anwendung sozial- und gesundheitsrechtlicher Regelungen
  • Gestaltung und Koordinierung von Organisationsabläufen und Verwaltungsprozessen
  • Bearbeitung kaufmännischer Geschäftsvorgänge
  • Bearbeitung personalwirtschaftlicher Vorgänge
  • Umsetzung von Methoden der Arbeitsplanung und -kontrolle
  • Abrechnung von Leistungen mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern
  • Erarbeitung, Auswertung und Präsentation von Statistiken


Der Einsatz der Auszubildenden während der praktischen Ausbildung erfolgt in folgenden Abteilungen:

  • Sekretariate (Kaufmännische Direktion, Chefärzte)
  • Patientenaufnahme
  • Leistungsabrechnung/Controlling
  • Personalabteilung
  • Einkauf/Materialwirtschaft
  • Pflegedienstleitung/Bereichsleitung
  • Medizinischer Schreibdienst/Aktenverwaltung
  • Medizinische Terminierung


Die zu vermittelnden Kenntnisse und Fertigkeiten laut Ausbildungsrahmenplan der Ausbildungsverordnung werden in der sachlichen und zeitlichen Gliederung beschrieben.

Der theoretische Unterricht wird in der Staatl. Berufsbildenden Schule für Wirtschaft, Verwaltung und Ernährung in Weimar erteilt. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung für das Jahr 2021 entgegen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
m&i-Fachklinik Bad Liebenstein
Frau Nicolle Römhild
Stellv. Kaufmännische Leitung, Personalleiterin
Kurpromenade 2
36448 Bad Liebenstein

Ihr Ansprechpartner

Nicolle Römhild
Stellv. Kaufmännische Leitung, Personalleiterin
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon